Hallo Ihr Lieben,

passend zum September präsentiert Sothys den neuen Make-up Look!

Ein Feuerwerk an Farben, vielseitig wie der Herbst selbst. Schimmerndes trifft auf matte Nuance ohne sich in den Vordergrund spielen zu wollen. Ein zartes Spiel von Licht und Schatten. Eine Hommage an einen Sonnenstrahl der auf die unterschiedlichen Farben des Herbstlaubs trifft und dieses zum Strahlen bringt.

sothys-look2

„Ombre No. 20 harmonie d‘autumne“ – sehr hochwertige Spiegelbox, in der 3 schimmernde und 1 matter Lidschatten sind. Die Textur ist samtig, geschmeidig. Der Glitzeranteil sehr dezent und edel. Der matte Ton eignet sich hervorragend um die Augenkontur zu betonen oder den Außenwinkel in Szene zu setzen.

„Blush Nr.20 terre de sienne“ – sehr zartes Wangenrouge, das eigentlich nur dazu dient, einen gesunden Teint zu zaubern ohne sich in den Vordergrund zu spielen.

„Sothys Vernis Nr.308 rouge brique“ – Eine schöne Herbstfarbe, die perfekt den gesamten Look abrundet.

sothys-look

„Crayon couleur lèvres Nr.10 rouge brique & Nr.20 rose lumière“ – Lippen-Farbstifte mit satten Farben und einem matten Finish. Sieht auf den Lippen super toll aus, aber nur wenn die Lippen gepflegt und nicht rau sind. Der Stift trocknet zwar nicht aus, aber mir hat trotzdem die Portion Feuchtigkeit gefehlt. Der Look jedoch ist verrucht und sexy. Für besondere Anlässe toll.

„Cayon contour lèvres Nr.10 rouge brique & Nr.20 rose lumière “ – Die perfekte Ergänzung zu den Lippen Farbstiften sind die Konturstifte. Sie verschmelzen mit dem Stift und den Lippen und hinterlassen ein sauberes definiertes Ergebnis.

„Crayoun sublimateur sourcils Nr. 20 taupe universel“ – Ideal um die Form der Braue zu definieren und dem Auge einen Rahmen setzen. Durch die weiche Spitze bleibt einiges in den Häarchen hängen. Nicht jedermanns Geschmack!

sothys-look0

 „Mix Solution“ von Sothys – Mit ein paar Tropfen dieses Puder-Transformator kann man die Intensität von Lidschatten, Puder und Co. Verändern und die Haltbarkeit verlängern. Ich habe versucht es direkt auf den Lidschatten zu geben und damit zu arbeiten, was mir aber nicht wirklich gut gelungen ist. Besser funktioniert es, wenn die Tropfen auf den Pinsel gegeben werden oder es zuerst direkt wie ein Primer auftragen. Ich habe es eher als Spielerei empfunden, da ich keinen so großen Unterschied gesehen habe und es sich etwas klebrig anfühlt.

Generell ist der Look Glamour pur und sehr gut gelungen!

Bis demnächst,

Magda