Hallo Ihr Lieben,

Hier ein Leckerbissen für alle Maria Galland Fans: „MARIA GALLAND 1070 Teint Mille Lumière“ – Luxuspflege trifft auf edle Creme-Foundation.

Wen Ihr gerne getönte Tagescremen verwendet, dann wäre das eine Alternative. Die Inhaltsstoffe lesen sich wie die Menükarte eines 5-Sterne Restaurant: weißer Trüffel, 24-karätiges Gold, preisgekrönter Zell-Aktivator u.v.m.

maria-galland-1070

Ungeahnte Schätze erscheinen in einem dunklen Tiegel. Man benötigt einen Spatel, sonst hängt die getönte Creme unter dem Fingernagel. Die Textur sehr cremig und sahnig. Der Duft eher neutral. Die Haut sieht frischer und ebenmäßiger aus, wobei Rötungen und hellere Pigmentstörungen durchaus abgedeckt werden. Mit einem Make-up-Pinsel aufgetragen hinterlässt es Streifen (zumindest bei mir), aber mit einem Schwämmchen lässt sich die Creme sehr gut verteilen und etwas einarbeiten.

Das Ergebnis ist ein mattes, pudriges Finish. Das Schöne daran, alles bleibt an Ort und Stelle und geht nicht in die Linien rein.

Bis demnächst,

Magda