Kategorie: Düfte (Seite 1 von 3)

„Petit Cherie“ von Annick Goutal

Hallo Ihr Lieben,

wer Birnen liebt. Wird „Petit Cherie“ von Annick Goutal auch lieben.

annick-goutal-hair-mist

Die Birne steht im Vordergrund, auch wenn sie auf ihrer Reise in den Flakon einige Begleiter findet. Ein leichter, fruchtiger Duft. Versprüht Lebensfreude und Tatendrang.

Nun gibt es in limitierter Auflage auch ein Haarspray „Petite Chérie Hair Mist“ dazu. Der feine Sprühnebel legt sich wie ein Netz auf das Haar. Man sieht ihn nicht, man fühlt ihn nicht, aber der Duft ist himmlisch.

Leider haben die Düfte von AnnickGoutal auf meiner Haut nur ein kurzes Gastspiel. Gerade liebgewonnen, verabschieden sie sich schon wieder. Schade, da sie ja auch nicht zu den Günstigsten zählen :-(

Die Philosophie der Goutalischen Düfte finde ich sehr erfrischend. Durch das Layering – übereinander sprühen verschiedener Düfte – kann jeder nach Lust und Laune seinen persönlichen Favoriten kreieren. Toll!

Bis demnächst,

Magda

„Blasted Heath“ von Penhaligon’s

Hallo Ihr Lieben,

hier kommt ein Herrenduft von Penhaligon’s – „Blasted Heath“. Als Goodie gibt es die Instant-Version eines Mini-Gartens in Metallbox dazu. Ich werde fleißig gießen und ihn hegen & pflegen und Euch selbstverständlich mit Fotos versorgen 😉

penhaligons-blasted-heath

Der Duft hinterlässt bei mir ein Fragezeichen. Denke ich: „Der Duft gefällt mir nicht!“ Trifft mich von rechts hinten eine Duftnote und entlockt mir ein leises „Wow“.

Einerseits ein typischer Herrenduft, andererseits einfach ein frischer, sommerlicher Duft. Ich schließe die Augen und überlasse meinen anderen Sinnen die Vorfahrt…würzig, grün, Freiheit … eine kühle Meeresbrise, ein tiefer Atemzug uns absolute Stille … einfach nur sein und die Natur wirken lassen … und trotzdem weiß ich noch nicht, ob ich den Duft mag oder nicht …

Ich werde ihn weiterwirken lassen.

Bis demnächst,

Magda

 

P.S. Obwohl ich einen grünen Daumen habe, wurde aus meinem kleinen Garten nichts. Das Bewässern war nicht ganz so einfach wie ich gedacht habe. Ich lasse das Ganze mal ruhen, vielleicht tut sich ja noch was :-(

…Nein, das Projekt ist gescheitert, kein einziger Grashalm kam zum Vorschein :-/

„Sun & Fun“ von MBR medical SUNcare

Hallo Ihr Lieben,

schon lange habe ich keinen Duft mehr probiert. Doch dieser Sommerduft „Sun & Fun“ von MBR medical SUNcare zieht durch seine fröhlich orange Farbe die Blicke auf sich.

mbr-sunandfun-duft

In der Tat ist es ein absoluter Gute-Laune-Duft! Im Vordergrund ein Korb voll unterschiedlichen Beerenarten, die man aber nicht alle gleichzeitig wahrnimmt. Frech und Vorlaut treten sie einzeln unerwartet aus dem Hintergrund hervor, kitzeln kurz in der Nase und ehe man sie greifen kann, sind sie verschwunden und überlassen die Bühne der Vanille und dem Sandelholz, die mit leiseren Tönen den Duft weitertragen.

Dieser Flacon passt in jede Handtasche und sollte ein Dauer-Begleiter sein. Der Sprühnebel hebt sofort die Stimmung!

Schnuppert doch mal :-)

Bis demnächst,

Magda

„Sunshine“ von Amouage

Hallo Ihr Lieben,

ein Leckerbissen unter den Düften kommt aus dem Hause Amouage. Der Oman mit seiner 25-jährigen Erfahrung in der Herstellung von Düften. Eine Vereinigung von Gewürzen, Eindrücke und Zauber des Orients; gefangen in fantasievolle Flakons.

 

amouage-sun hebt die Sinne, entlockt ein Lächeln und füllt den Tag mit tausend warmer Sonnenstrahlen aus dem Land von Tausend und einer Nacht. Ein warmer, pudriger und recht blumiger Duft. Er bleibt im Raum, auch wenn die Trägerin sich schon längst verabschiedet hat. Lecker zum Schnuppern. Für meinen Geschmack ist diese Variante jedoch zu süß.

Bis demnächst,

Magda

„Aqua Universalis forte“ von Maison Francis Kurkdjian

Hallo Ihr Lieben,

wer den Duft mit dem Partner teilen möchte, sollte „Aqua Universalis forte“ von Maison Francis Kurkdjian probieren.

kurkdjian-aquauniversalis

Ein leichter frischer und gleichzeitig fruchtiger Duft, der sofort für gute Laune sorgt. Ich kann mir vorstellen, dass er bei Kälte noch mehr zur Geltung kommt. Einerseits macht es den Eindruck, dass der Duft schnell aus dem Gedächtnis ist, aber er klingt im Hintergrund nach. Ein eher unaufdringlicher, steter Begleiter. Wer es lieber dominant und laut möchte, wird keinen Gefallen an diesem Duft finden. Also bleibt mehr für mich 😉

Bis demnächst,

Magda

„Maison Francis Kurkdjian“ – Kreationen

Hallo Ihr Lieben,

Habt Ihr schon etwas von Francis Kurkdjian gehört? Der erste Parfümeur der Neuzeit, der keine Düfte mehr für große Marken kreiert, sondern sein eigenes Label vermarktet: „Maison Francis Kurkdjian“. Er ist eigenwillig, nicht „old fashioned“ und seine Düfte immer für eine Überraschung gut.

kurkdjian_düfte_anadore-kosmetik

„À la rose“ – Weiblichkeit pur! Einmal aufgesprüht und die Sinne wandeln in einem blühenden Rosengarten. Die Note blumig und süß, nur ab und an gestört durch die eigenwilligen Genossen „Litchi“ & „Pfirsich“.

„Amyris femme“ – Ein Wechselbad der Sinne; einmal fruchtig dann wieder blumig. Intensiver und doch leichter Duft, der sich wie ein zarter Puder auf die Haut legt.

„Masculin Pluriel“ – Zeitloser markanter männlicher Duft. Für Männer mit dem gewissen Extra. Die ledrige und holzige Note sind die Begleiter des Tages.

Jede Haut ist einzigartig und gibt Düfte unterschiedlich wieder. Es passiert, dass uns ein Duft auf Anhieb fasziniert, doch aufgetragen auf unsere Haut verliert er seinen Zauber und hinterlässt nur einen schwachen Trost. Daher gilt – wie bei allen Düften – einfach probieren!

Bis demnächst,

Magda

„Luna“ & „Endymion“ von Penhaligon´s

Hallo Ihr Lieben,

kühl und unnahbar präsentieren sich die beiden Düfte „Luna“ & „Endymion“ von Penhaligon´s. Sie erinnern an einen dunklen Abendhimmel, den silbrig schimmernden Mond; und genau wie dieser haben die Düfte eine einzigartige Anziehungskraft.

penhaligons_luna_anadore-kosmetik

„Luna“ von Penhaligon`s – Ein frischer blumiger und gleichzeitig pudriger Duft, inspiriert von der mystischen Gottheit Luna. Für die Frau, die das gewisse Etwas liebt. Im ersten Moment konnte ich mit dem Duft nichts anfangen. Erst beim zweiten und dritten Mal schnuppern, entdeckte ich die unterschiedlichen Nuancen. Trotzdem ist er für mich zu süßlich und ich habe den Eindruck, dass er auf meiner Haut nicht lange anhält.

„Endymion“ von Penhaligon`s – Eau de Cologne für den Mann, der alles für die Liebe seines Lebens opfert! Der Duft männlich, sinnlich, mit Stärken und Schwächen verbleibt er am Ende als Hauch am Träger. Eigenwillig, definitiv kein Alltags-Duft. Mir persönlich fehlt an diesem Duft etwas, ohne es genau benennen zu können.

Auf alle Fälle zwei Düfte für Individualisten!

Bis demnächst,

Magda

„Coconut Milk Mango“ von Illume

Hallo Ihr Lieben,

eine pfiffige Idee sind die Düfte von Illume. So zu sagen „Parfum to go“… Diese schmalen Röhrchen mit unserem Lieblingsduft passen in jede Handtasche und mit dem Metallball-Verschluss ist das Auftragen ein Einfaches. Kurz mal über die Innenseite des Handgelenks oder am Hals entlang rollen, so zu sagen wo das Leben pulsiert, und schon umgibt uns bei jeder Bewegung ein Hauch von Gute Laune.

illume_coconutmilkmango_anadore_kosmetik.de

Wer auf Kokosnuss und Mango steht, wird „Coconut Milk Mango“ von Illume lieben. Der Duft erinnert an einen herrlich fruchtigen Cocktail, ohne im Geringsten künstlich zu wirken. Lädt zum Träumen ein und hinterlässt ein einzigartiges Sommerfeeling :-) Ich bin dann mal träumen!

Bis demnächst,

Magda

„Les Colognes“ von Annick Goutal

Hallo Ihr Lieben,

„Les Colognes“ von Annick Goutal sind ein Leckerbissen für alle Kenner. Mit etwas Aufmerksamkeit lassen sich die einzelnen Nuancen jedes Duftes fast spürbar greifen.

les_colognes_annick_goutal_anadore_kosmetik

 „Vétiver“ ein sportlich frischer, gleichzeitig eleganter Duft. Vordergründig steht die pure Lebensfreude spritzig und leicht. Zwischendurch blinzelt die herbe Nuance durch und hält uns vom Abheben ab. Mit diesem Duft versprühen wir unter Garantie gute Laune. Auch für den Mann nicht uninteressant.

„Néroli“ ist der Eintritt in ein Gewächshaus voll blühender, intensiv duftender Schönheiten. Auch die reife Orange und die freche Zitrone können diese süße pudrige Richtung nicht auf Dauer beeinflussen. Eine gefühlte Ewigkeit später, wenn sich das Laute verzogen hat, verbleibt ein angenehm leiser und pudriger Duft.

Bis demnächst,

Magda

„Düfte to go“ von Sothys

Hallo Ihr Lieben,

wie sieht es aus? Sind die Koffer schon gepackt? Für diese „Düfte to go“ von Sothys wird bestimmt noch Platz sein :-) Die leichten Duftwässerchen passen in jede Handtasche und so ist für die Erfrischung zwischendurch gesorgt! Ausgewählte Inhaltstoffe begeistern nicht nur unsere Nase, sondern berühren auch die Seele. Eine besondere Performance zwischen Farbe und Duftakkorde. Kleine Kunstwerke eben, aber für Jedermann / -frau erschwinglich.

sothys_parfumtogo_anadore_kosmetik

„Inspiration art & beauté“ von Sothys = kraftvoll, geheimnisvoll, geladen, etwas herb; ein Feuerwerk aus Farbe und Duft.

„Thé vert & figuier“ von Sothys = luftig, natürlich, Freiheit, Regenbogen; ein blühender Kräutergarten.

„Fleur de frangiparier & prune“ von Sothys = fruchtig, süß, warm, Sommerlaune; ein tropischer Garten

Na? Neugierig geworden? Viel Spaß beim Entdecken!

Bis demnächst,

Magda

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén