Kategorie: Düfte (Seite 2 von 3)

EDP „Sweet“ & „Lolita Lempicka“ & „L’eau Jolie“ von Lolita Lempicka

Hallo Ihr Lieben,

Die Düfte von Lolita Lempicka fallen in erster Linie durch die Form des Flakons auf. Ein gelungenes Design, viel zu schade, um es im Badezimmerschrank zu verstecken. Der Sprühkopf befindet sich im Stiel. Ein kleines Highlight!

lolita_lempicka_edp_anadore_kosmetik

Das EDP „Sweet“ von Lolita Lempicka ist die Versuchung schlechthin. Doch die Vollkommenheit wird zerstört, wenn man ihr nachgibt; wie das Design verrät 😉 Der Duft sinnlich, betörend, süß. Träume aus einem orientalischen Land. Im Rausch der tanzenden Schleier.

Das EDP „The first fragrance“ von Lolita lempicka der erste Duft. Nichts bereitet uns auf das Feuerwerk der Sinne vor, wenn der Sprühkopf betätigt wird. Wer mutig genug ist wagt sich an diesen Duft J Auffallend die anfängliche Provokation, die sich kurze Zeit darauf etwas beruhigen lässt, jedoch unterschwellig immer mitschwingt.

Ein glasklares EDT „L’eau Jolie“ von Lolita Lempicka, rein und unschuldig und das in Form eines Apfels – die Frucht des Verbotenen! Der Duft intensiv, frisch und spritzig. Eine versteckte Botschaft der Lebenslust und des Abenteuers. Langfristig umspielt eine freche Note den Körper.

Ich finde die Düfte interessant und mal anders. Leider halten sie bei mir auf der Haut nicht sehr lange. Wenngleich sie im Raum und auf der Kleidung längere Zeit haften bleiben.

Bis demnächst,

Magda

EDP „Iris“ & „Whip“ & „La Rose“ von Le Galion

…es geht weiter…

le_galion_edp2_anadore_kosmetik

EDP „Iris“ von Le Galion = die Zerbrechliche; ein pudrig, zarter Duft mit orientalischen Flair. Anmutig und an der Grenze der Perfektion die Trägerin. Nichts wird dem Zufall überlassen. Alles ist sorgfältig durchdacht. Die Aufmerksamkeit ist ihr gewiss.

EDP „Whip“ von Le Galion = der Außergewöhnliche; ein sehr fruchtiger Duft mit herben Nuancen. Zu Beginn sehr laut und intensiv, werden die Töne ein wenig leiser ohne von ihrer Intensität zu verlieren. Der Duft versprüht Lebensfreude pur! Für manch einen eventuell zu laut.

EDP „La Rose“ von Le Galion = die Sinnliche; Patchoulli, Blütenzauber und reife Früchte veranstalten ein Fest der Sinne, das jeden mitreißt. Ich bin kein Fan von Rosendüften, da sie mir allesamt zu süß sind…Hier jedoch besteht Suchtgefahr :-) Der Duft umspielt die Trägerin und je nach Bewegung kommt er mehr oder weniger zum Vorschein. Ein Rosengarten aber vom Feinsten.

Sollte die Nase mal überfordert sein, dann taucht ein in ein Gefäß mit Kaffeebohnen. Neutralisiert die Sinne und seid wieder frei für was Neues.

Bis demnächst,

Magda

„Eau Noble“ & „Special for Gentelmen“ & „Sortilege“ von Le Galion

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche gibt es wieder ein paar Leckerbissen aus der Welt der Düfte. Die Firma „Le Galion“, kein unbekannter Name unter Kennern, ist mit der Neuauflage seiner altbekannten Düfte wieder in aller Munde. Genauso wie das ersehnte Segelschiff, das am Horizont auftaucht. Die Düfte sind intensiv und eigenwillig und zeigen sich auf jeder Haut in anderem Gewande. Ist Eure Neugier geweckt? Dann los!

le_galion_edp_anadore_kosmetik

EDP „Eau Noble“ von Le Galion = die Sportliche; ein frischer, sportlicher Duft der sowohl die Damen als auch die Herren begeistern kann. Pure Lebensfreude, gepaart mit einen Hauch Eleganz, die man nach außen tragen möchte. Auch am Tag danach erinnert man sich noch an dieses Hochgefühl.

EDP „Special for Gentelmen“ von Le Galion = der Männliche; ein maskuliner Duft der von der Vergangenheit erzählt. Aus einer Zeit, in der ein Mann noch Mann war, mit allen Ecken und Kanten. Voller Lebendigkeit! Mögen und nicht mögen liegen hier nah zusammen.

EDP „Sortilege“ von Le Galion = die Geheimnisvolle; einer der erfolgreichsten Düfte in der Firmengeschichte. Intensiv und geheimnisvoll. Es öffnet sich das Tor zu einem blühenden, magischen Ort. Erst wenn man des Wanderns müde ist, meldet sich eine feine, weniger aufdringliche Nuance die zum Verweilen einlädt.

…das war’s für heute, na interessant? Bleibt dabei, es geht nämlich weiter…

Bis demnächst,

Magda

„Eau Neuve Energic“ von Guinot

guinot_eau_neuve_energic_anadore_kosmeitk

„Eau Neuve Energic“ von Guinot, die Frische zum Aufsprühen. Ein Körperspray für die warme Jahreszeit, erfrischend und aufmunternd. Einmal einatmen und die Sinnesnerven werden aus ihrem Tief geholt. Vor dem geistigen Auge entsteht ein Bild der Lebensfreude und Natur pur. Kleine Wölkchen, wie Wattebausch, in einem strahlend blauen Himmel, weißer Strand und die unendliche Weite. Was will man mehr 😉

Bis demnächst,

Magda

„Fun & Sun EdP“ von MBR

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder Beerenzeit :-) Die Zeit unserem Körper Gutes zu tun, die leeren Vitamindepots aufzufüllen. Also her damit! Mich begeistert schon das bunte Angebot der Obstabteilung. Jede Menge Vitamine, die nur darauf warten von mir gegessen zu werden 😉

fun&sun_mbr_anadore_kosmetik

„Fun & Sun EdP“ von MBR der Duft erinnert an einen Korb randgefüllt mit reifen, aromatischen Beeren, exotischen Früchten. Aufsprühen, Augen schließen, den Duft wirken lassen…Einen Cocktail in der Hand, das Gefühl von Freiheit, die Weite des schneeweisen Sandstrand und die Wärme der Sonne auf der Haut. Das Leben ist schön!

Bis demnächst,

Magda

„Mad Madame“ von Juliette has a Gun

Hallo Ihr Lieben,

den ein oder anderen Duft von Juliette has a Gun habt Ihr bereits kennengelernt. Sie machen auf sich aufmerksam und heften sich unbemerkt in unserem Unterbewusstsein fest. Hier eine weitere Herausforderung.

mad_madame_edp_anadore_kosmetik

Das EDP „Mad Madame“ von Juliette has a Gun verrucht und provokant. Die „Lady in Red“ in einer rauen Männerwelt. Selbstbewusst, furchtlos und energisch, auch wenn in der Herznote das zarte Wesen der Weiblichkeit durchscheint. Sie weiß was sie will und sie nimmt es sich. Für die Frau die bewusst auffallen will. Wer traut sich 😉

Bis demnächst,

Magda

„Anyway“ von Juliette has a Gun

Hallo Ihr Lieben,

noch ein Duft aus dem Hause Juliette has a Gun. Bis jetzt mein Favorit.

juliette_has_a_gun_anadore_kosmetik (2)

„Anyway“ von Juliette has a Gun ist die Lebensfrohe. Nichts kann sie betrüben. Frisch, fruchtig und spritzig, ein köstlicher Sommerduft. Es ist als ob man sich die Sorgen weg, und eine Brise „Gute-Laune“ aufsprüht. Einfach lecker! Aber, wie immer, probiert selbst 😉

Bis demnächst,

Magda

„White spirit“ & „Moon Dancer“ von Juliette has a Gun

Hallo Ihr Lieben,

Je nach Beschaffenheit unserer Haut entwickeln sich Düfte unterschiedlich. Beim einen entlockt der Duft ein „Wow“, beim anderen sorgt er für ein Stirnrunzeln. In der kalten Jahreszeit oder abends dürfen Düfte auch intensiver und schwerer sein. In der warmen Jahreszeit sollte man eher den leichten und frischen Düften den Vortritt geben.

Die Düfte von Juliette has a Gun provozieren. Sie machen auf sich aufmerksam. So unscheinbar die Aufmachung, umso überraschender sind die Düfte. Sie führen in die Irre um sich auf Umwegen in unserem Kopf festzusetzen.

juliette_has_a_gun_anadore_kosmetik

„White spirit“ von Juliette has a Gun ist die Kühle. Wodka-Limette auf Eis; fruchtig, spritzig. Kurz darauf meint man, einen Korb voll Jasmin Blüten im Arm zu halten. Lässt man sich auf den Duft ein erkennt man im verborgenen eine holzig, erdige Nuance. „Nichts ist wie es scheint!“

„Moon Dancer“ von Juliette has a Gun ist die Geheimnisvolle. In den verwinkelten Gassen einer orientalischen Stadt mit allem, was unsere Sinne berührt. Holzig, markante Nuancen treffen auf edle, süße Blüten. Ein sehr eigenwillig eleganter Duft. Die Trägerin ist sich dessen bewusst. Sie liebt es zu provozieren. Sie liebt diesen Duft und die Blicke, die sie begleiten.

Ich persönlich finde die Düfte sehr interessant, habe aber den Eindruck, das sie auf meiner Haut schnell verfliegen. Schade!

Bis demnächst,

Magda

„Eau de Monsieur“ & „Duel“ von Annick Goutal

Eau_de_Monsieur_anadore_kosmetikDer frische, sportliche Duft „Eau de Monsieur“ von Annick Goutal trifft im Hintergrund auf warme, holzige Gesellen. Für den junggebliebenen Mann, der trotz allem zu seiner Reife steht. Achtung Suchtfaktor!

 

Duel_anadore_kosmetikWer es markanter möchte findet vielleicht mit „Duel“ von Annick Goutal seinen Favoriten.  Schwere, ledrige Note im Vordergrund. Im Hintergrund blitzt eine frische, freche Nuance hervor. Ein Wechselbad der Gefühle. Ich kann nicht sagen, ob der Duft mir zusagt oder ob ich ihn ablehne. Sieht nach einer Hassliebe aus :-)

Bis demnächst,

Magda

 

„Vent de Folie“ von Annick Goutal

Vent_De_Volie_anadore_kosmetik

Mit „Vent de Folie“ von Annick Goutal kommt ein „gute Laune“- Parfum in unser Badezimmer. Ein spritziger Sprühregen gereifter Blutorangen und das Bouquet roter Früchte. Erinnert an Zitroneneis und Beeren Parfait :-) Also Ladies nichts wie aufsprühen, schnuppern und dem Tag mit positivem Blick begegnen. Stimmungsaufheller! Bin begeistert!

Seite 2 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén